top

Allgemein​

Sicher kennen Sie die Situation, mit einer zweiten Person vor dem Rechner zu sitzen und beispielsweise gemeinsam an einem Dokument zu arbeiten oder sich die Bedienung eines Programms vorführen zu lassen. In Skype for Business haben Sie die Möglichkeit dies zu tun, ohne dass sich beide Personen am gleichen Ort befinden. Hierzu geben Sie während eines Chats Ihren Desktop frei. Die andere Person sieht dann auf dem eigenen Bildschirm ein Abbild Ihres Desktops inklusive der Interaktionen wie Maus- und Tastatureingaben. Wenn Sie es erlauben, können Sie auch der anderen Person die Steuerung übergeben, so als wenn Sie ihr die Maus in die Hand geben würden.

​​Schritt 1:

Beginnen Sie einen Chat​​ mit einer anderen Person. Klicken Sie hierzu beispielsweise doppelt auf einen Kontakt in Ihrer Kontaktliste (1).
DesktopFreigabe1.jpg


 

Schritt 2:

​Es öffnet sich das Chatfenster. In der unteren Menüleiste klicken Sie bitte auf das Bildschirm-Symbol (1). Sie können nun zwischen verschiedenen Freigaben wählen. In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit der Freigabe Ihres Desktops. Wählen Sie daher "Desktop" (2).

Weitere Möglichkeiten wären die Freigabe bestimmter Programme, so dass der Chatpartner nichts anderes von dem sehen kann, was auf Ihrem Bildschirm passiert, oder die Eröffnung eines gemeinsamen Whi​teboards.

Die andere Person sieht nun in einem Präsentationsfenster live, was auf Ihrem Bildschirm derzeit passiert. So können Sie sich beispielsweise gemeinsam Programme oder Dateien anschauen. Auch Mausbewegungen und Tastatureingaben kann die andere Person mitverfolgen.   

Auf Ihrem eigenen Bildschirm erscheint oben eine Statusleiste, die Ihnen anzeigt, dass Sie Ihren Desktop derzeit freigegeben haben.
DesktopFreigabe2.jpg


 

​Schritt 3:

Zusätzlich zur reinen Anzeige Ihres Desktops haben Sie die Möglichkeit, der anderen Person die Interaktion zu überlassen. Nützlich kann dies beispielsweise sein, wenn Sie sich von Ihrem Chatpartner die Bedienung eines Programms erklären lassen möchten.

Um der anderen Person (2) die Steuerung zu übergeben, klicken Sie in der Statusleiste, die während der Präsentation am oberen Rand Ihres Bildschirmes erscheint, auf "Steuerung übergeben" (1). Sie bekommen einen Sicherheitshinweis angezeigt, dass Sie im Begriff sind, die Steuerung freizugeben. Diesen bestätigen Sie bitte mit "OK" (3).DesktopFreigabe3.jpg


Schritt 4: 

Ihr Desktop ist jetzt freigegeben und der Chatpartner (2) kann darauf zugreifen. Er besitzt die Steuerung Ihres PCs. Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, die Steuerung wieder selbst zu übernehmen. Hierzu klicken Sie in der Statusleiste oben am Bildschirmrand auf "Steuerung übergeben" (1) und wählen dann "Steuerung wieder übernehmen" (3).
DesktopFreigabe4.jpg

​Schritt 5:

Über den Button "Präsentation beenden" wird die Desktop-Freigabe aufgehoben. Die Anzeige Ihres Bildschirms erlischt bei Ihrem Chatpartner und Berechtigungen zur Steuerung werden aufgehoben.​​