top

​​​​​​​​​Allgemeines zu Onlinebesprechungen 

In der aktuellen Situation sind Onlinebesprechungen eine wichtige Komponente, um das Betriebsleben aufrecht zu erhalten. Die Campus IT stellt Ihnen verschiedene Tools zum Abhalten von Onlinebesprechungen bereit. Sowohl Microsoft Teams als auch Skype for Business eignen sich dafür.

Für die Teilnahme an einer Onlinebesprechung benötigen Sie lediglich ein funktionsfähiges Headset oder ein Endgerät mit Mikrofon und Lautsprecher. Eine Kamera ist für die Teilnahme nicht zwingend erforderlich, da man an einer Videokonferenz auch nur mit einem Mikrofon teilnehmen kann.

Um an einer Onlinebesprechung teilnehmen zu können wird eine Audioein- und ausgabequelle benötigt. Was Sie dafür nutzen können, wird im Artikel Telefonieren im Home Office genauer erklärt. ​

Besprechungseinladungen versenden

Um eine Einladung zu einer Teams- oder Skype-Besprechung zu versenden, nutzen Sie die Kalenderfunktion von Outlook. Dafür ist es nötig, dass Sie die Anwendung Ihrer Wahl (Teams oder Skype for Business) und Outlook auf Ihrem Computer installiert haben. Ansonsten können Sie der nachfolgenden Anleitung nicht folgen.

​Hinweis: 

​​Aufgrund von technischen Rahmenbedingungen können Sie ​die Kalenderkachel in Microsoft Teams nicht zur Besprechungsplanung nutzen. 


Onlinebesprechungen planen (Windows 10)

​Um eine Onlinebesprechung zu planen, öffnen Sie zunächst Outlook und navigieren Sie in den Kalenderabschnitt indem Sie unten links das Kalender-Symbol auswählen. 

Outlook Menü.png

Nun finden Sie oben im Menüband die Kacheln „Neue Skype-Besprechung“ und „Neue Teams-Besprechung“. 
Outlook Termine.png

Sowohl eine Skype- als auch eine Teams-Besprechung lässt sich wie ein normales Besprechungselement bearbeiten.

Teams Besprechung.png
Skype Besprechung.png

Nach dem Absenden der Besprechungseinladung finden Sie das Besprechungselement in Ihrem Kalender wie auch jeden anderen Termin. 

Um an der Besprechung teilzunehmen, müssen Ihre Besprechungsteilnehmer einfach auf den jeweiligen Link „An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen“ bzw. „An Skype-Besprechung teilnehmen“ klicken. 

​​Onlinebesprechungen planen (macOS)

​Öffnen Sie Outlook und navigieren Sie in den Kalenderabschnitt indem Sie unten links das Kalender-Symbol auswählen.

onlinebesprechungen_planen-mac-01.png 

Nun wählen Sie oben im Menüband die Kachel “Besprechung”.

onlinebesprechungen_planen-mac-02.png

Nachdem Sie eine neue Besprechung angelegt haben, können Sie zwischen den Kacheln “Skype-Besprechung” und “Teams-Besprechung” wählen.​​

onlinebesprechungen_planen-mac-03.png

Sowohl eine Skype- als auch eine Teams-Besprechung lässt sich wie ein normales Besprechungselement bearbeiten.

onlinebesprechungen_planen-mac-05.pngonlinebesprechungen_planen-mac-04.png

Nach dem Absenden der Besprechungseinladung finden Sie das Besprechungselement in Ihrem Kalender wie auch jeden anderen Termin. 

Um an der Besprechung teilzunehmen, müssen Ihre Besprechungsteilnehmer einfach auf den jeweiligen Link „An Microsoft Teams-Besprechung teilnehmen“ bzw. „An Onlinebesprechung teilnehmen“ klicken.