top

​​​​​​Allgemein

Sie haben im SharePoint die Möglichkeit die Inhalte von Dokumentenbibliotheken bzw. das OneDrive Ihrer MySite mit Hilfe des Synchronisationsclienten OneDrive mit Ihrem Rechner zu synchronisieren.

​​​​Voraussetzungen

Bitte beachten Sie die zu erfüllenden Voraussetzungen bevor Sie die weiteren Schritte ausführen.

  • Diese Funktionen stehen nur auf dem SharePoint 2019 zur Verfügung
  • OneDrive muss installiert sein. OneDrive ist in Windows 10 enthalten und steht zusätzlich hi​er zum Download zur Verfügung.
  • bestimmte Registry-Keys müssen gesetzt sein:

Wenn Sie keinen Standard-Rechner der Campus IT nutzen, nicht mit der Domäne der Campus IT verbunden sind oder auf einem privaten Endgerät arbeiten erhalten Sie nicht die nötigen Einstellungen um OneDrive direkt mit SharePoint 2019 verbinden zu können. Hierzu sind manuelle Schritte notwendig:

https://docs.microsoft.com/de-de/sharepoint/install/new-onedrive-sync-client

SharePointOnPremPrioritization: 1
SharePointOnPremFrontDoorUrl: https://share.hs-duesseldorf.de
SharePointOnPremTenantName: HSD​

Einschränkungen

Alle Einschränkungen und Begrenzungen bzgl. Dateinamen und -typen in OneDrive finden Sie hier: ​Ungültige Datei- und Dateitypen in OneDrive, OneDrive for Business und SharePoint


​​Herstellen einer Verbindung mit Hilfe von OneDrive

Mit OneDrive ist es möglich, die Inhalte einer Dokumentenbibliothek ins eigene Dateisystem zu synchronisieren. Hierbei wird eine Verbindung zum SharePoint der Hochschule aufgebaut. Sobald der Client eine Verbindung zum Internet hat werden alle Dateien auf Änderungen überprüft und ggf. synchronisiert. Dies ermöglicht die Offline-Arbeit an Dokumenten ohne den manuellen Aufwand des späteren Uploads zu haben.

  1. ​Navigieren Sie zur Dokumentenbibliothek die Sie synchronisieren möchten oder dem OneDrive Ihrer MySite und klicken Sie auf "Synchronisieren".
    2017_10_16_13_28_58_Dateien_OneDrive.png ​

  2. ​Sie erhalten ein Pop-up mit einem Link zum OneDrive for Business Client-Download und einer Schaltfläche zum synchronisieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt synchronisieren".


  3. ​Der OneDrive-Client öffnet sich auf Ihrem Rechner und bietet Ihnen nun die Möglichkeit die ausgewählte Dokumentenbibliothek zu synchroniseren. Ihre Windows-Anmeldung wird übernommen und als Authentifizierung angezeigt.


  4. ​​Wenn Sie noch keine Dokumentenbibliothek synchronisert haben, erscheint die Option "Speicherort ändern". Hiermit können Sie auswählen, in welchen Ordner auf Ihrem Rechner die Dokumentenbibliotheken von OneDrive synchronisert werden sollen.
    Wenn Sie den gewünschten Ordner ausgewählt haben klicken Sie auf "Jetzt synchroniseren".


  5. Die Einrichtung ist hiermit abgeschlossen.


    Weitere Informationen zu nützlichen Einstellungen von OneDrive​